Krebs-Vorsorge

Durch regelmäßige gynäkologische Vorsorge-Untersuchungen können Krankheiten rechtzeitig erkannt oder sogar vermieden werden. Ihre Krankenkasse empfiehlt und erstattet Ihnen die folgenden Leistungen:

  1. Ab dem 20. Lebensjahr
    Abstrichentnahme zur Früherkennung von Zellveränderungen bzw. bakteriellen Infektionen am Muttermund sowie Tastuntersuchung und Blutdruckkontrolle.
  2. Am dem 30. Lebensjahr
    Zusätzlich Tastuntersuchung der Brüste sowie der Lymphknoten
  3. Ab dem 50. Lebensjahr
    Zusätzliche Krebsvorsorgeuntersuchungen zur Darmkrebs-Früherkennung